Deutsch  English 

Über den Verlag

Inhalt drucken

Die Geschichte zum Verlag

Der Verlag wurde 2011 gegründet. Anlass war der Wunsch, mit Erfahrungen als Autor bei großen Verlagshäusern, eigene und fremde kreative Buchideen zu realisieren, die aufgrund des Themas, von Ausstattung und Auflagenstärke schwer bei etablierten Verlagshäusern unterzubringen sind. Auch die kleine Fachöffentlichkeit und andere Interessierte sollen durch das Programm angesprochen werden.

Die Idee, den Verlag um Beiträge aus der Kunst in Wort, Bild und Ton zu erweitern, entstand aus dem puren Lustprinzip heraus: Worte, Bilder, Töne, die ein lebendiges Gegengewicht zu dem Schweren sein können, was uns im Alltag begegnet. Für Betroffene und Profis und alle am Thema Interessierte gleichermaßen.

Gründer Dr. Andreas Krüger hat sich mit der Idee einen lang gehegten Traum vom eigenen Verlag verwirklicht, der einen autonomen "Spielraum" für eigene und verwandte Ideen bietet. Wunsch ist es, unabhängiger von wirtschaftlichen Vorgaben, Konventionen und Reglements hochwertige Bücher zu gestalten. Eine Leidenschaft für verschiedenste Musikrichtungen, als Kraftspender und gute Medizin in vielen Lebenslagen, ist der Motor für die Erweiterung des Programms.

Andreas Krüger (*1964) ist Arzt und behandelt seit vielen Jahren im Schwerpunkt psychisch traumatisierte junge Menschen und ihre Familien. Ursprünglich internistisch tätig, hat er verschiedene psychotherapeutische Ansätze entwickelt. Er ist als Ausbilder und Hochschuldozent im deutschsprachigen Raum tätig. 2008 hat er die Gründung des Vereins "Ankerland e. V. – Hilfe für traumatisierte Kinder" (www.ankerland.org) in Hamburg initiiert.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?